UncategorizedKlasse Terrassen

Juni 18, 2019Susana Rodríguez1

Ob Mittagstisch, romantisches Abendessen oder leckere Drinks: Susana Rodríguez und Simone Werner stellen Ihnen neun Restaurants vor, in denen Sie unter freiem Himmel speisen und anstoßen können

Für Paella-Liebhaber

In erster Strandlinie in Magaluf können Sie im Pez Playa des Hotels ME Mallorca (Avinguda Notario Ale­many, 1) einkehren. Dort finden Sie eine Mischung aus urigem Chiringuito und modernem Restaurant vor. Besonders empfehlenswert: die Fisch- und Fleisch-Paella für 17 Euro pro Person oder die Hummer-Variante für 28 Euro. Gäste dürfen die drei Pools kostenlos mitbenutzen. Alternativ können sie die wenigen Stufen zum Meer hinabsteigen.

Von Felsen umgeben

Direkt auf den Felsen in der Cala Llamp (Carrer Tintorera) liegt der Beachclub Gran Folies mit Restaurant-Bar-Konzept. Er bietet einen breiten Outdoor-Bereich direkt am Meer mit Restaurant, Pool und Sonnendeck. Dank einer Treppe haben die Gäste auch hier die Möglichkeit, binnen weniger Sekunden für ein erfrischendes Bad ans Meer zu gelangen. Auf der Speisekarte stehen Meeresfrüchte, Nachos und Pizza. Die Paella gibt’s ab 22 Euro pro Person.

 

Im Herzen von Palma

Mitten in der Innenstadt der Balearen-Hauptstadt liegt im siebten Stock des Hotels Innside Palma (Carrer Font i Monteros, 23) das Pintamonas Rooftop. Hier können Sie aktuell nur etwas trinken, ab kommender Woche dann auch im Restaurant essen. Zur Auswahl stehen hausgemachte cocas ab 8 Euro und Hamburger für rund 14 Euro. Eine Reservierung (Tel. 971–17 02 03) ist Pflicht. Ein kleiner Pool lädt Besucher der Dachterrasse zu einer Abkühlung ein.

 

Der Name ist Programm

Bei schönem Wetter lässt es sich auch auf der Dachterrasse des Hotels Es Princep in Palma (Bala Roja, 1) im Almaq Rooftop Restaurant gut aushalten. Almaq bedeutet „Entspannung“. Das sollte beim spektakulären Blick auf die Bucht von Palma und die Altstadt möglich sein. Das Restaurant hat täglich ab 12 Uhr geöffnet. Auch während der Abenddämmerung können Sie mit Cocktails und Champagner bei Musik anstoßen.

 

Frisches aus dem Meer

Im am Strand El Arenal gelegenen Varadero Beach (Avinguda Miramar, s/n) können Sie zu Mittag oder bis 23.30 Uhr zu Abend essen und den Tag bei einem frischen Drink mit schöner Aussicht genießen. Gästen wird eine breite Auswahl an mediterranen Gerichten geboten: Reisgerichte, Fleisch- und Fischeintöpfe, fangfrischer Fisch direkt vom Markt, Kabeljau oder auch hausgemachte Pizza. Am Wochenende sowie im Juli und August bitte reservieren!

 

Garten-Feeling in der Stadt

Das Sant Francesc Hotel Singular liegt im Zentrum von Palma, an der Plaça de Sant Francesc. Im Garten befindet sich das Quadrat Restaurant & Garden mit Autorenküche. Die Atmosphäre ist entspannt, fernab vom Lärm und Stress der Stadt. Hier können Gäste in gehobenem Ambiente den Tag mit einem Frühstück beginnen, aber auch mittags oder abends (bis 22.30 Uhr) zum Beispiel Fischsuppe oder Spargel-Risotto für je 18 Euro schlemmen.

 

Ausblick auf gleich Zwei Strände

Auf dem Dach des Hotels Meliá Palma Bay (Carrer de Felicià Fuster, 4), das an Palmas Stadtstrand und nicht weit entfernt vom Portixol-Strand liegt, warten Snacks wie ein Quinoa-Salat (9 Euro) oder ein Ciabatta Ibérico (9 Euro) auf Genießer. Von 11 bis 21 Uhr täglich können Gäste, etwa mit Cocktails, auf den schönen Ausblick über die Bucht von Palma anstoßen. Nicht-Hotel-Gäste müssen sich gegen eine Gebühr von 5 Euro an der Rezeption eine Sonderkarte holen. Der Betrag wird dann mit den konsumierten Speisen und Getränken verrechnet. Der Pool steht leider nur Hotelgästen zur Verfügung.

 

Fünf-Stationen-Frühstück

Im Arrels Restaurant des Hotels Gran Meliá de Mar in Illetes (Passeig de les Illetes, 7) können Sie das wohl spektakulärste Frühstück der Insel zu sich nehmen. In fünf Stationen führt Sie die bekannte Köchin Marga Coll durch die Geschmackswelt Mallorcas. Man sollte sich dafür mindestens drei Stunden Zeit nehmen (Mi–So., 52 Euro pro Person). Am Abend ist der Garten der Anlage stimmungsvoll beleuchtet, und man lässt auf Bali-Liegen den Tag ausklingen.

Fans von Japanischem

Im siebten Stock des erst Ende 2017 eröffneten Fünf-Sterne-Hotels Llaut Palace an der Playa de Palma kocht der Berliner Gunnar Blischke im Restaurant Katagi Blau (Avenida América, 2) vor allem Japanisches. Das jede Woche wechselnde Businessmenü gibt es für 25 Euro pro Person inklusive Getränk. Das Sunsetmenü kostet 49 Euro. Sonntags bis donnerstags hat das Katagi Blau bis 23 Uhr geöffnet, freitags und samstags bis 0 Uhr.

Susana Rodríguez

One comment

  • Friedrich Koci

    Juli 13, 2019 at 15:46

    Cala Pi Restaurant Paleta kleines Restaurant mit vorzüglicher Küche sowie aufmerksamer Bedienung.Ein echter Geheimtipp.

    Responder

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung moderiert. Die Pflichtfelder sind markiert mit *

Suchen

Schnellsuche auf  restaurantsaufmallorca.com

Restaurants auf Mallorca

Tags

Buscar

Schnellsuche auf restaurantesaufmallorca.de

Explora

Restaurantes de Mallorca

Tags